„Immer ess jet“

… und „et hätt noch immer jot jejange“. Die Rheinländer bringt so leicht nicht aus der Ruhe. Die Autorin und Kabarettistin Elfi Steickmann erzählt von der entspannten Lebenseinstellung der Kölner. Ihre Rümcher und Verzällcher halten die kölsche Mundart lebendig und frisch.
Der Hospizdienst Köln-Deutz lädt zu diesem Abend mit Elfi Steickmann ein:
Dienstag, 23.10.2018 um 18.ooUhr
Deutz-Poller-Forum, Tempelstraße 2 in 50679 Köln Deutz
der Eintritt ist frei.