Letzte Hilfe – Kurs

„Letzte Hilfe“ – ein Angebot des Malteser Hospizdienstes sinnan

 Am Ende wissen wie es geht. 

 Kursangebot ‚Letzte Hilfe‘

Referentinnen: Dr. Britta Göhlen und Susanne Wahrburg-Borkowsky

Der Tod ist für viele Menschen immer noch ein Tabuthema. Deshalb herrschen oft Rat- und Hilflosigkeit, wenn Angehörige oder Freunde sterben. Der ‚Letzte-Hilfe‘-Kurs ermutigt, über das Lebensende zu sprechen und vermittelt Basiswissen, Orientierung sowie einfache Handgriffe. Die TeilnehmerInnen lernen letzte Hilfe, also die Begleitung Schwerkranker und Sterbender am Lebensende. So kann Ohnmacht und Angst überwunden werden, denn Zuwendung ist das, was wir alle im Sterben am meisten brauchen.

Termine:

  • Samstag, 21.08.2021, von 14.00 – 18.00 Uhr
  • Freitag,   01.10.2021, von 10.00 – 14.00 Uhr

Ort:     Malteser Hilfsdienst e. V.
Stadtgeschäftsstelle der Malteser, Schulungszentrum
50933 Köln-Braunsfeld

Kostenbeitrag: 20 Euro (wird bei Kursbeginn eingesammelt)

Aufgrund der begrenzten Anzahl der Teilnehmer*innen ist eine verbindliche Anmeldung bis 16.08.2021 bzw. 27.09.2021 erforderlich.

Hospizdienst sinnan 0221 / 949 760 45 oder per E-Mail an: sinnan@malteser.org