ZU GUTER LETZT

Im Rahmen des Projekts  „ZU GUTER LETZT“ wird in der Liebfrauenkirche in Köln Mülheim die Ausstellung „Radieschen von unten: Am Ende ist nicht Schluss!- Traditionen und Kurioses rund um den Tod“ gezeigt. Die Ausstellung ist noch bis zum 31.März 2019 zu sehen. Dazu gibt es ein vielfältiges Begleitprogramm, u.a. mit einem Vortrag zum digitalen Nachlass ( 20.3.19 um 19.30h), einer Veranstaltung zur Bestattungskultur (21.3.19 um 19.30h), einem Letzte Hilfe Kurs am Samstag den 23.3.19 und einem Vortrag mit der Trauerbegleiterin Chris Paul ( 28.3.19 um 19.30h). Nähere Informationen erhalten Sie im Hospizverein Köln Mülheim e.V. (Tel 0221 68 00 2532 www.hospizverein-koeln-muelheim.de) oder auf der Webseite der katholischen Kirchengemeinde Köln Mülheim ( www.clemens-mauritius.de)