Aktuelles

Wegweiser für die Palliativ- und Hospizversorgung in Köln

Die Stadt Köln hat gemeinsam mit dem Palliativ- und Hospiznetzwerk Köln e.V. einen „Wegweiser für die Palliativ- und Hospizversorgung in Köln“ erstellt. Das Heftchen gibt einen Überblick über die entsprechenden Einrichtungen und Dienste in Köln.
Der „Wegweiser Palliativ- und Hospizversorgung in Köln“ ist hier als Datei abrufbar wegweiser_palliativ-_und_hospizversorgung_barrierefrei und kann als Printexemplar beim Gesundheitsamt angefordert werden (per Post an Stadt Köln, Gesundheitsamt, 535, Neumarkt 15-21, 50667 Köln).

Spaziergang für Trauerende zwischen den Feiertagen

Gerade an den Feiertagen ist das Leben für Trauernde besonders schwer zu ertragen. Damit sie nicht allein bleiben, lädt der Ökumenische Hospizdienst Köln-Dellbrück/Holweide e.V. auch am Jahresende dazu ein, bei einem Spaziergang miteinander oder mit unseren geschulten ehrenamtlichen MitarbeiterInnen ins Gespräch zu kommen. Wir gehen ca. 1 bis 1,5 Stunden in gemütlichem Tempo.
28.12.2017 um 16h
Treffpunkt vor dem Eingang zum Pfarrbüro St. Joseph, Thurnerstr. 2 in Köln-Dellbrück
Weitere Auskünfte unter Telefon 0221 – 16 90 64 88

„Schmerz lass nach!“

Unter diesem Motto stand der diesjährige Hospiztag (14. Oktober 2017) statt. Im Domforum diskutierten ehrenamtliche und hauptamtliche Mitwirkende der Hospize mit Ärzten und Angehörigen über die vielfältigen Dimensionen von Schmerz in der letzten Lebensphase. Der Hospiztag ist eine feste Größe als jährliche Veranstaltung in Köln. Neben dem Schwerpunktthema kann man sich hier über die ambulanten und stationären Hospizangebote in Köln informieren und austauschen. Mit einem kabarettistischen Abschluß endete der Kölner Hospiztag und entließ die BesucherInnen nachdenklich und lachend. 

Flyer Hospiz- und Palliativtag 2017